Tagesfahrt am Samstag, 24.02.2024 nach Kaltenbach
Am Samstag 24.02 gemeinsame Skitagesfahrt mit den Skiclub Schwandorf nach Kaltenbach im Zillertal.
Zustieg und Abfahrt um 04:00 Uhr am Rathausplatz in Schwarzenfeld und 04:15 Uhr in Schwandorf am Parkplatz hinterm Landratsamt.

 

Jahreshauptversammlung am Freitag, 15.03.2024 um 19:30 Uhr im Restaurant Miesberg
Bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen werden zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Mit dabei ist auch ein Gründungsmitglied, das für 75 Jahre geehrt wird.
Bitte Termin schon mal vormerken.

 

Skigymnastik jeden Freitag um 18:30 Uhr
mit Gabi Wittleben in der Schulturnhalle von 18:30 – 19:30 Uhr noch bis zum 1. März 24 und klingt an diesem Abend mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

 

Saisonabschlussfahrt vom 21. -24.03.2024 (Do-So)
Das Highlight zum Saisonabschluss ist eine 4-Tages-Fahrt ins Grödnertal/ Dolomiten.
Der Skiclub verabschiedet sich von der Saison 2023/2024 mit einer verlängerten Wochenendausfahrt nach Südtirol vom 21.03. – 24.03.2024. Wir möchten hier die Skisaison nochmal bei tollem Schnee und Wetter ausklingen lassen.

Die Übernachtungen sind in Klausen im ***Parkhotel Post.
Im Preis inbegriffen sind eine Brotzeit bei der Hinfahrt, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, 2x 4-Gänge Menü (Freitag und Samstag), Skiguiding, Wellnessbereich und der Bustransfer ins Skigebiet.


Der Bus bringt uns in das Skigebiet Gröden/Seiser Alm, welches ein Teil des Dolomiti Superski – dem weltberühmten Zusammenschluss von 12 Skigebieten in den Dolomiten ist. Der Einstieg ins Skigebiet wird über St. Christina sein. Die Seiser Alm im Skigebiet Gröden ist ein beliebter Anlaufpunkt für Anfänger und Familien. Von Wolkenstein aus – einem malerischen Ort in Gröden – können Sie außerdem direkt in das Skikarusell Sellaronda einsteigen, das Ihnen einen unvergesslichen Rundweg auf Skiern um das Sellamassiv ermöglicht. Erleben Sie zudem in Gröden auch die längste Skipiste Südtirols, die „La Longia“ die mit über 10 km Länge sowie 1.273 m Höhenunterschied von Seceda bis St. Ulrich verläuft. Dieses Erlebnis lässt jedes Skifahrerherz höherschlagen.


Abfahrt ist um 14:30 Uhr am Rathausplatz in Schwarzenfeld.


Preis für Mitglieder: 389 €

Preis für Nichtmitglieder: 399 €
Die Preise beinhalten die Busfahrt, HP im DZ und Busshuttle zum Skigebiet. Der Skipass ist im Preis nicht enthalten.
Einzelzimmer auf Anfrage unter info@skiclub-schwarzenfeld.de
–> Anmeldungen noch möglich; Anmeldeschluss ist der 29. Febr. 24.

Sommernachtsfest in Ödengrub
Ein Sommernachtsfest in unserer Skihütte ist geplant.

 

Mitgliederversammlung des OSV (Oberpfälzer Skiverband)
am Freitag, 21.06.2024 in Schwarzenfeld im Restaurant Miesberg

 

Skibasar am Sonntag, den 03.11.2024
Der traditionelle Skibasar ist wieder am ersten Sonntag im November 2024 geplant.

 

Aprés Ski-Party in Altfalter
Im November ist auch eine Aprés Ski-Party in Altfalter geplant, wo der Skiclub seinen ersten Lift betrieben hat.

 

Saisoneröffnungsfahrt ins Stubaital vom 06.12 – 08.12.24

Der Termin für die Saisoneröffnungsfahrt zum Stubaier Gletscher ist für den 06.12 – 08.12.24 bereits festgelegt.

 

Jubiläumsfeier am Freitag, den 20.12.2024

Eine Jubiläumsfeier zum 75-jährigen am 20.12.2024 im Restaurant Miesberg beendet das Jubiläumsjahr.

Gegründet wurde der Skiclub am 19.12.1949.

 

Rückblick:

Faschingsball am Samstag 13. Jan. 2024
war eine tolle Auftaktveranstaltung zum 75-jährigen Jubiläum des Skiclubs.

 

Die Ausfahrten ins Stubaital, zur Steinplatte und nach Flachau 
waren ausgebucht, bzw. für die Apre´s Ski-Ausfahrt nach Flachau wurde ein 2. Bus eingesetzt

 

 

Ferienprogramm des Skiclubs
Auch in diesem Jahr hat sich der Skiclub wieder am Ferienprogramm des Marktes beteiligt.
Die Wasserskifahrt war, wie jedes Jahr, wieder ein voller Erfolg. Bei wunderschönem Wetter konnten 10 Kinder und die beiden Betreuer David Pronath und Martin Fröhlich mit dem Wakeboard, Wasserski oder Knieboard einige Runden über den Steinberger See fahren. Zum Abschluss gab es noch ein Eis und ein Getränk für alle Teilnehmer.